Letzte Beiträge

Meine kulinarischen Tipps für #bangkok

Im November 2016 war ich ja auf intensiv-kulinarischer Mission glücklich in Thailand unterwegs und nun sind meine Tipps auch in der österreichischen Frauenzeitschrift Welt der Frau erschienen. Die Tipps gelten natürlich auch für Männer 😉

Viel Spaß beim Durchschmökern & kulinarisch Reisen!
Welt_der_Frau_05_2017 Bangkok von Bianca Gusenbauer

Meine nächsten Thai-Kochkurs gibt es übrigens am 17. Mai in LINZ und Curry-Kochkurse gibt es am 10. Mai in WIEN und am 18. Mai in LINZ.

Kommen, kochen, reisen &  genießen! 🙂 Mehr Infos auf biancaisst.com

Advertisements

Meine aktuellen Termine für #linz #wien

Wien – Linz – Tragwein. Das sind die Metropolen, zwischen denen ich derzeit kulinarisch pendle. 😉 Der Zug ist mein Wohnzimmer und die Küche am Graben mittlerweile mein zweites zu Hause.
Vor der Sommerpause gibt es noch ein paar kulinarische Termine in der Küche und on Tour.

WIEN
28. Juni – Aromen aus 1001 Nacht
10. Mai – Die Welt der Curries
11. Mai – Light & Easy – Alltagsküche kreativ

UND unsere nächsten TOUR-Termine mit der Wiener Sinnestour…. Weiterlesen

Meine kulinarischen Tipps für #berlin

Jup. Jetzt waren wir mal wieder in Berlin, auf der kulinarisch-kulturellen Binneninsel mitten in Deutschland. Hier scheint Englisch mittlerweile die zweite offizielle Amtssprache zu sein und auch auf der Straße schnappt man alle möglichen europäischen Sprachen von temporär Einheimischen auf. Ich bin mir auch sicher, dass viele der zugewanderten Amerikaner den „Free Spirit“ auf DER „Deutschen Autobahn“ genießen, die der Inbegriff von Freiheit für viele Amerikaner ist. 😉

Berlin ist einfach wirklich was besonderes, nicht vergleichbar mit anderen deutschen Städten. Hier kommt man nicht einmal her, sondern immer wieder.  … Weiterlesen

nun ist es offiziell! #linzerschmankerltour

Ja ja, ich weiß… quasi vom Erdboden (= Arbeit) verschluckt, habe ich für dich, meine kleine Freundin (= Blog = Freizeitspaß) wenig Zeit gehabt. Es tut mir leid, aber bald hast du mich wieder zurück. Ich verspreche es.

Nur als ein Beweis dafür, dass ich nicht nur in der Weltgeschichte herum gegondelt bin (= Bildung), sondern tatsächlich auch gearbeitet habe, freut es mich wirklich sehr… dass es quasi mit dem heutigen Artikel in den OÖN offiziell ist:
Ja, seit März 2017 sind wir nun auch in Linz auf Tour mit unserer Linzer Schmankerltour. Unter dem Motto: Linz neu. kulinarisch. erleben.  haben wir mit unseren Partnern ein aufregendes Programm für die Sinne zusammengestellt.

Die nächsten Termine im April und Mai gibt es online zu finden! Es kommen ständig neue dazu.

Natürlich – auch als Ostergeschenk ein Hit! 😉 Nicht auf Eier-, sondern Sinnessuche gemeinsam gehen. Gutscheine, einfach online bestellen. Sie sind für jeden Termin online einlösbar.

In diesem Sinne: hoffentlich bis bald auf kulinarischer Tour in Linz! 🙂

Nicht Last, sondern Best Minute

Verwundert, dass es mich noch gibt? 😉 Oder bzw. dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, obwohl unter uns gesagt, ich sooo wahnsinnig viele tolle Fotos & kulinarische Geschichten von den letzten Monaten  hätte? Aber leider hatte ich neben der Küche, den Touren und den Reise keine Zeit mehr für dich, mein lieber Blog bzw. Blog-Leser & innen.

Naja, hier bin ich aber wieder – 5 vor 12 quasi – bringe ich mich nochmals kurz ins Rennen für das mit Sicherheit beste Genussgeschenk für Genießer!

Kochkurse in Linz oder Wien, Wiener Sinnestour oder Linzer Schmankerltour?
Als Wow-Gutschein kaufen oder einen fixen Termin buchen.

Für jedes Börsel und all meine „Aktionsgebiete“ habe ich Feines zu bieten! 🙂

Meine Gewürzwelt #Venedig

Alle zwei Jahre fahre ich ja nun seit quasi 2 Jahrzehnten nach Venedig und nächstes Jahr ist es wieder soweit. Das Wochenende ist bereits reserviert und die Vorfreude darauf ist nochmals gestiegen, als ich den Artikel „Die Verführungskunst des Gewürze“ recherchiert und geschrieben habe. Bei diesem Artikel hat mich besonders die Geschichte und Herkunft der Gewürze interessiert, da meine Kochkurse ja auch gewürzintensiv sind. Viel Spaß bei der Gewürzreise in die Vergangenheit! 

Trinkanimierend: Waldbier

Neuland und Grenzen überschreiten, das will Braumeister Axel Kiesbye mit seinem Waldbier, indem er jedes Jahr neue Waldzutaten zu seinem Bier mischt. Spannend! Bereits letztes Jahr hat die Fichte gemundet und dieses Jahr war ich schon gespannt, welchen Waldgeschmack er uns wieder kredenzen wird. Gebraut wird übrigens in der Privatbrauerei Trumer und die Zutaten aus dem Wald stammen zu 100 % aus den Österreichischen Bundesforsten. Geladen wurde Anfang Oktober zur Bierpräsentation in der Alpenmilchzentrale und …. Weiterlesen