Alle Beiträge, die unter Mittagessen mit gespeichert wurden

04 #Mittagessen mit Anna

Anna hat’s meistens gut, aber auch manchmal schwer. Weil gerade in der Woche, in der wir uns zum Mittagessen verabredet haben, hat sie einen sensiblen Magen, denn ein Virus dreht in Wien gerade seine Runden. Kein Bussi also zur Begrüssung und jeder sein eigenes Besteck. Aber egal, denn im Internet vorab recherchiert gibt es an diesem Tag beim ZwischenBrückenWirt genau die richtige Kraftnahrung für sie. Delicate Lunch @Brigittenau! Advertisements

03 #Mittagessen mit Ferdinand

Wenn sich zwei Experten treffen, unter diesem Motto könnte man das letzte gemeinsame Mittagessen mit Ferdinand bezeichnen. Dieses Mal habe ich den Vorschlag gemacht, weil wir schon manchmal gemeinsam im ON Market gewesen sind, daher habe ich das neue ON (sic!) an der Wien vorgeschlagen. Hin und her, wo denn nun die Adresse sei und jeder kommt ein bisserl zu spät und so saß ich in der „ChinaBar an der Wien“ und wartete geduldig &  hungrig, überrascht und zweifelnd, dass sich Ferdinand 20 Minuten verspätet. Ich wollte ja nicht aufdringlich sein und textete mal kurz durch, dass ich schon da sei… SMS von F.  zurück: Ich auch! Unglaubig schaute ich mich im Lokal um…

02 #Mittagessen mit Sarah

Abgelenkt vom Essen war ich letzten Freitag, als ich Sarah zum Essen getroffen habe, weil wir uns doch allerhand zu erzählen hatten. Sarah Satt oder Frau Satt oder Satt getext sind die Synonyme, unter denen Sarah Krobath als umtriebige Foodistin unterwegs ist. Weil sie nicht weit davon entfernt wohnt und auch schon öfters hier gegessen hat, war ich über ihren vietnamesischen Vorschlag sehr erfreut, denn Phô geht immer und viel öfter, als ich es tatsächlich esse. Daher haben wir zum Mittagessen…

01 #Mittagessen mit Jürgen

Verabredungen fürs Mittagessen muss ich planen. Denn seitdem ich nicht mehr im geregelten Büroalltag zu Hause bin, ist mein Arbeitsalltag sehr flexibel und meistens gehe ich mittags lieber laufen, als mich in einem Lokal zu verabreden. ABER das habe ich jetzt ein bisschen geändert und seit letzter Woche habe ich auch zu mittags Dates. Das trifft sich gut, denn der Bikinisommer und das Sommerloch sind auch vorbei und (fast) alle sind wieder zum Essen bereit. Gute Mittagslokale in der Nähe zu finden, ist aber immer eine Herausforderung… mit Jürgen Pletterbauer habe ich die erste erlebt.