Alle unter Street Food verschlagworteten Beiträge

Buch & Gewinnspiel: Street Food

Nadine Horn & Jörg Mayer, die nicht nur mit ihrem Blog eat this!, sondern auch für ihre veganen Kochbücher bekannt sind, liegen mit ihrem Frühlingswerk 2016 mal wieder im Trend: Vegan Street Food!  Keine Angst, vegan tut gar nicht weh! Und wer schon durch Asien gereist ist, weiß sicherlich, dass es so ganz natürlich sein kann. Wer sich mit dem Kochbuch nicht alleine drüber traut, kann mit mir noch am 7. Juli kulinarische Urlaubsluft mit Street Food in Wien schnuppern! Einfach hier mal reinschnuppern, am 7. Juli kommen oder vielleicht… ein Buch Exemplar gewinnen.  Werbeanzeigen

Umpf! Street Food in Wien

Also wenn ich wirklich etwas von mir behaupten kann, dann, dass ich tatsächlich mutig und teilweise auch unvorsichtig und tatsächlich ohne Furcht mich auf meinen Reisen immer über Straßenküche hermache. Genauso wurde mein Magen auf meinen Reisen abgehärtet und mit dieser Strategie habe ich schlußendlich auch zu rauchen aufgehört. 😉 Denn in Westafrika konnte mein Magen einmal nicht mehr mit und die folgende Übelkeit hat auch meine Beziehung zu den Zigaretten beendet. Also Win-Win… Gekostet und ein Laster losgeworden! Ich muss gestehen, dass es mir manchmal ein bisschen peinlich ist, wenn ich zugeben muss, dass ich schon dort und auch dort und natürlich auch da schon gewesen bin. Denn manchmal werde ich gefragt, wie alt ich denn eigentlich bin, dass ich schon in so viele Länder gereist bin und so viel erlebt habe. Aber wenn man mit 15 Gefallen daran findet, die Welt zu entdecken so wie ich…  ja, dann… ist das so gar keine große Kunst. Nun ja, Reisen und Speisen sind nunmal meine Leidenschaften und Straßenküche macht mich immer leicht nervös, weil ich ja von allem …

Street Food – Delikatessen auf die Hand

Egal in welchen Ländern ich von Asien über Afrika bis Mittel- und Südamerika unterwegs war, Straßenküche war immer ein großes Thema. Bereits in der Früh öffnen die ersten Stände, um die Arbeiter mit Frühstück am Weg zur Arbeit zu versorgen und so wechselt das Angebot im Verlauf des Tages, bis am Abend die Nachtmärkte eröffnen. Straßenküche oder Street Food ist in den letzten Jahren aber zum kulinarischen Erlebnis und Event nicht nur in Österreich geworden. Mich hat auf meinen Reisen die Straßenküche nie kalt gelassen und ich habe die authentischste Küche auf Gehsteigen und aus privaten Töpfen gegessen. Daher gibt es ab Oktober auch in Wien die Möglichkeit mit mir in einem Kochkurs durch die Straßenküchen zu reisen:  13.Oktober 2015, ab 18:00 Uhr Street Food – Delikatessen auf die Hand Infos und Anmeldung auf biancaisst.com 

Würz dich um die Welt! #im Herbst

Im Sommer erstmals gestartet, sofort ausgebucht und mit viel Engagement von Seiten Sonnentor und natürlich auch mir durchgeführt: Würz dich um die Welt! Ein Gewürz-Kochkurs, bei dem wir nach einer ausgiebigen Verkostung der Gewürze auch 8-10 Gerichte für den Alltag kochen. Spitze Ohren, konzentrierte Gaumen und fleißige Hände waren bei den letzten Kursen am Werk! Als dann das Ergebnis am Tisch stand: Ruhe, die unterbrochen wurde von „Mmmmmhhhh-Geräuschen“. Aber besser beschreiben es…..

Reisen und Speisen

Es ist (fast) soweit! Das Handy wird wieder ausgeschaltet und es genießt gemeinsam mit meinem Computer die Erholung zu Hause. Wir – A. und ich – machen uns nämlich morgen früh mit unseren Rädern in Richtung Süden auf, mit einem Umweg über Salzburg, Chiemsee, Tirol, Gardasee bis nach Verona. Da ich eben offline bin, möchte ich euch aber noch auf etwas aufmerksam machen…  auf meine Kochkurse im September und Oktober in Wien und natürlich auch auf den nächsten Kochsalon in Linz! Außerdem wird es wieder Gewürzkochkurse mit Sonnentor geben. Daher: Für alle LINZER: am 26. September treffen wir uns wieder im Salon Hochstetter zum nächsten Kochsalon! 🙂 Einige motivierte Anmeldungen gibt es schon. INFOs Und am 20. August gibt es auch schon die nächste Wiener Sinnestour am Kutschkermarkt! Also Tschüss & Baba! Ich bin dann mal wieder weg.