Empfehlungen & Bücher, Rad, Reisen, Wochenende
Hinterlasse einen Kommentar

Best of Bio Wein 2017

Extrem fein war dieses Jahr: die Best of Bio Wein-Verkostung im Leutascherhof in Tirol. 300 Weine aus 5 Ländern, die von 80 Winzern eingereicht wurden, gab es für uns 25 Verkoster & -innen in vielen Flights und sehr schöner Umgebung zu verkosten. Harte, genussvolle Arbeit und ein dichtes Programm für 2,5 Tage, das noch mit einem schönen Rahmenprogramm in der Leutasch abgerundet wurde. 

(c) Bianca Gusenbauer

Mastermind Jürgen Schmücking mit der Gastgeberin

Wer also nach ein paar Hinweisen für gute Bio-Weine sucht, kann sich die Prämierungen hier online ansehen und vielleicht sogar im Leutascherhof oder einem anderen Bio-Hotel genießen. 😉

(c) Bianca Gusenbauer (7)(c) Bianca Gusenbauer (9)

Ich war auf alle Fälle – neben den verkosteten Weinen –  schwer von DER Leutasch beeindruckt, das auch im Winter mit einem tollen Langlaufnetz lockt. Keine großen Lifte oder traurige Sommer-Gespensterhaftigkeit sind hier anzutreffen, sondern viel Natur lockt in einem beeindruckendem Hochtal.

(c) Bianca Gusenbauer

der traumhafte Fischteich

Außerdem gibt es ums Eck vom Leutascherhof auch einen großen Fischteich, wo sich von Früh morgens bis am Abend die Sport-Fischer tummeln. Und für Läufer und Radfahrer ist die Leutasch natürlich ein richtiges Paradies.

Vielen Dank für das wundervolle Setting und das Rahmenprogramm, das vom Besto-of-Bio-Team gemeinsam mit Jürgen Schmücking und dem Leutascherhof ermöglicht wurde.

(c) Bianca Gusenbauer

Morgenstimmung…

Mehr Infos & Eindrücke auf: Best of Bio Wein 2017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s