Reisen
Hinterlasse einen Kommentar

Portugiesischer Semmelkren ohne Kren.

eine kleine kulinarische Überraschung war vorgestern Abend quasi ein portugiesischer Semmelkren ohne Kren, dafür aber
mit Garnelen und Koriander. In keinem anderen Land ist mir bisher so ein Sterz wie zu Hause untergekommen, daher durchaus eine Erwähnung wert.

Empfehlenswert?

Nur wenn Hunger und Bedarf nach Kohlenhydraten, würde ich meinen. Ansonsten eher unausgewogen und mau.

Unterhaltungswert?

Der Semmelsterz wird direkt vor den Gästen angerührt.

açorda de gamabas

açorda de gambas

am Nachhauseweg von der Vorstadt, knapp vor der Remise ein Bim(erl)-Stau.

Bim(erl)-Stau

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Reisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s