Glosse & Posse
Hinterlasse einen Kommentar

Das Making Of zum Kochbuch: Zu Gast in der geheimen Schnatterei

Einen kleinen Einblick wie mein Kochbuch entstanden ist, bietet das folgende Video.  Speziell an der Entstehung des Kochbuchs „Zu Gast in der geheimen Schnatterei“ ist, dass die jeweiligen Menüs immer bei den Gastgebern gekocht  und die lokalen Gegebenheiten in der Küche und im Wohnraum berücksichtigt wurden.

Für jedes Menüs wurden alle Zutaten und Requisiten mit viel Hirnschmalz vorab von mir zusammengepackt und zu den Gastgebern gebracht. Ein Drehtag für ein Kapitel, d.h. 1 Menü, hat typischerweise 14-16 Stunden gedauert. Über 1.000 Fotos wurden pro Menü verschossen und das Food Styling bereits vorab überlegt, aber an die zur Verfügung stehenden Oberflächen angepasst.

Eine intensive und spannende Zeit hatten wir! Viel Spaß mit dem Video, das von Robert Derflinger (mowslide) produziert wurde.

http://www.geheimeschnatterei.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s