Süßspeisen, Uncategorized
Kommentare 5

Kein Sommerloch in Sicht. Mann hat Stress.

Gebackenes Schokomouse mit Himbeeren für gestresste Herzen

Kaum zu glauben, aber in meinem Umfeld scheinen gerade viele Menschen in Stress aufzugehen. Sie beklagen das Ausbleiben des guten, wohlbekannten alten Sommerlochs.  Oh Mann, oh arme Frau!

Daher frage ich mich: Ist der Stress nur eine willkommene Ausrede, um Dinge zu vermeiden oder ist er subjektiv tatsächlich wahrgenommene Realität?

Unter uns: Stress ist bei mir schon ein Reizwort und ich kann es schön langsam nicht mehr hören. Wann hört er auf, wann fängt er an?

Daher rate ich allen Gestressten aus Managementsicht: Durchatmen, delegieren, fordern und vertrauen!

Kulinarisch empfehle ich hingegen aber einfach ein großes Stück vom

Gebackenen Schokomouse mit Himbeeren

Gebackenes Schokomouse mit Himbeeren für gestresste Herzen

  •  Denn die Schokolade versorgt euch mit Energie und Glückshormonen.
  • Die Eier bringen viel Eiweiß und Vitamine.
  • Die Walnüsse sind ein echter Hit, den sie nähren euer Gehirn und schützen euer aufgeregtes Herz mit Omega-3-Säuren.
  • Kein Gramm Mehl verstopft eure Poren –  100 % Glutenfrei  – daher auch für Zöliakiegeplagte bestens geeignet.
  • Die Himbeeren wirken noch dazu entkrampfend durch den hohen Magnesiumgehalt.

Mein finaler Tipp daher: entspannt euch in der Küche beim Backen dieses Kuchens und greift dann bitte mal ordentlich zu!

 Zutaten für 8-12 Personen:

250g Dunkle Schokolade (60-70% Kakaoanteil)

160g Butter

160g Braunzucker

2 Packungen Vanillezucker

120g gemahlene Walnüsse

6 Eier

1-2 Handvoll Himbeeren

  1. Im Wasserbad Schokolade mit Butter schmelzen lassen. D.h. kleinen Topf in einen großen Topf stellen, der mit Wasser gefüllt ist.
  2. Backofen auf 180° vorheizen und Tarte- oder Tortenform mit Backpapier auslegen.
  3. Sobald Schokolade geschmolzen ist, Topf vom Wasserbad nehmen und Walnüsse und Zucker einrühren.
  4. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
  5. Eigelb in die Schokomasse langsam rühren. Dann nach und nach vorsichtig das Eiweiß unterheben.
  6. Masse in die Form gießen, mit Himbeeren bestreuen und ca. 30 Minuten backen lassen.
  7. Lauwarmen Kuchen am besten mit Joghurthimbeereis genießen. Kühlt selbst die heißesten Gemüter.
  8. Entspannung!
Advertisements

5 Kommentare

  1. Gudrun M. sagt

    na da hab ich was gelernt. Himbeeren haben also viel Magnesium. Die optimale Ernährung für AusdauersportlerInnen wäre somit Himbeereis?! Aber etwas schwierig mitzunehmen bei einer Rad- oder Bergtour. Was wären andere g’schmackige Alternativen zu Magnesium-Tabletten?

  2. gourmand12 sagt

    s a v o r e d B U T b e w a r n e d !
    OK, wir alle, die wir diese oder andere varianten kennen, wissen worauf wir uns einlassen, wenn wir die glücksbombe als nachtisch zünden:
    mehr als 2 egg-vivalente, also ein drittel sind toxisch – auch in der health-food-version mit den himbeeren – eis plus/minus, who cares!
    als anti-dot benötigt man daher nahrungsergänzungsmittel wie digestivo, ouzo/pastis, eine Havanna, kreon-kapseln oder – rat einer in italien gestrandeten köchin aus dalmatien in ähnlicher situation: „fare l’amore tre volte e tutti va bene“
    Enjoy!!!

  3. roland77humer sagt

    Danke für das Liefern von Ausreden für den Schoko-Konsum 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s