Glosse & Posse
Hinterlasse einen Kommentar

Zu Gast in der Zentrale der Geheimen Schnatterei

Schlecht und kaum geschlafen, geputzt bis in die frühen Morgenstunden und dabei geärgert, dass ich „Ja“ und somit für ein Fotoshooting mit H.O.M.E in meinen vier Wänden, der Zentrale der Geheimen Schnatterei, zugesagt habe. Richtig nervös und unrund bin ich allerdings geworden, als ich am Vorabend zum Shooting meinen Blogger-Freunden bei der Wiener Sinnestour vom Shooting erzähle. „Ist deine Wohnung so toll, dass H.O.M.E zu dir kommt?!“ war die Frage, die mir gestellt wurde. Nun ja, seht selber 😉 I am what I am… passionierte Sammlerin seit Geburt ….

Wenn ich nämlich zurück denke, dann habe ich schon immer schöne Dinge gemocht (und gesammelt). Im Kindergarten haben mich selbst die blauen Papierhandtücher am Flughafen in Linz fasziniert und es im großen Packen bis in mein Kinderzimmer geschafft. Servietten, Radiergummi, Zetteln, Papier, Gläser… you name, I owned it. Seit jeher war ich daher in meiner Familie die Anlaufstelle für Schätze. Daher würde ich meine Wohnung auch als Schatzhöhle bezeichnen und eigentlich bin ich froh, dass ich mit dem Bloggen endlich ein Hobby gefunden habe, das meine Sammelleidenschaft legitimiert. 😉 Denn ich weiß, dass meine Familie beim Lesen dieser Zeilen laut lachen wird…. Mama?

Hier der Link zum ganzen Artikel inkl. Text 04.05.2014 H.o.m.e

 

müde und aufgeregt war ich und dann war es einfach ein wirklich nettes Shooting

müde und aufgeregt war ich und dann war es einfach ein wirklich nettes Shooting

h.o.m.e.2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s