Alle unter Theo verschlagworteten Beiträge

Theo, wir fahren nach Lodsch!

Spätestens seitdem mich ein Konzertkarten-Verkäufer vor der Wiener Staatsoper mit „Dzien dobry!“ angesprochen hat, weiß ich, dass ich slawische bzw. polnische Gesichtszüge habe. Alle Erlebnisse, die danach gekommen sind und das auch bestätigt haben, erspare ich uns an dieser Stelle. Aber wen wundert das? Das Mühlviertel grenzt an die Tschechische Republik und das System der Nationalstaaten ist weitaus jünger, als sich Menschen verheiratet haben. Im Mühlviertel schauen wir alle gleich aus 😉 – nämlich so wie ich. Daher fällt es auch niemanden auf, dass wir eigentlich halbe Slawen sind. In Wien jedoch, wo der Balkan beginnt, ist man dem Thema gegenüber wesentlich sensibler. Aber egal, jetzt ist es endlich nach sieben Jahren wieder soweit, ich tauche in Polen als Einheimische unter und ich singe daher in mich hinein „Theo, wir fahren nach Lodsch!“